Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Willkommen am ZAH

Willkommen am ZAH

Das Zentrum für Astronomie der Universität Heidelberg (ZAH) ist die größte universitäre Einrichtung für astronomische Forschung und Lehre in Deutschland. Das ZAH ist ein Zusammenschluß der bisherigen Landesforschungseinrichtungen Astronomisches Rechen-Institut (ARI) und Landessternwarte Königstuhl (LSW) mit dem Institut für Theoretische Astrophysik (ITA) der Universität Heidelberg. [mehr]

ZAH Research Highlights

J. Klüter, U. Bastian, M. Demleitner, J. Wambsganss (ZAH/ARI); 26.07.18

J. Ward, D. Kruijssen (ZAH/ARI); 23.04.2018

Aktuelles

Prof. Dr. Björn Malte Schäfer mit Lehrpreis der Fakultät für Physik und Astronomie ausgezeichnet. (25.04.2018)

Heute wurde der erste umfangreiche Gaia-Sternkatalog veröffentlicht. Damit begann eine neue Ära in der Erforschung der Milchstraße. (25.04.2018)

Wissenschaftler aus Liverpool und Heidelberg zeigen, dass sie durch Vorgänge entstanden sein können, wie sie auch heute noch bei der Bildung von Sternen in unserer Heimatgalaxie wirken. (6.04.2018)

Das Astronomische Rechen-Institut hat die Astronomischen Grundlagen für den Kalender 2020 veröffentlicht. Diese sind eine Grundlage für die Herstellung von Kalendern durch entsprechende Verlage. (29.03.18)

Bearbeiter: Webmaster
zum Seitenanfang/up
Colloquia at ZAH
Recent publications
9/2018
Bustamante, Sebastián; Sparre, Martin; Springel, Volker; Grand, Robert J. J.
Merger-induced metallicity dilution in cosmological galaxy formation simulations
MNRAS 479, 3381(2018)

9/2018
Kozyreva, Alexandra; Kromer, Markus et al.
OGLE14-073 - a promising pair-instability supernova candidate
MNRAS 479, 3106(2018)

10/2018
Bozza, Valerio; Bachelet, Etienne et al. (inc. Hundertmark, Markus)
VBBINARYLENSING: a public package for microlensing light-curve computation
MNRAS 479, 5157(2018)